Demnächst kommen noch weitere Rezepte dazu wie z.B. Spaghetti Carbonara, Lasagne, Gefüllte Paprika, Kohlrouladen, Schnitzel-Döner, Jägerschnitzel-Auflauf. Auch für Naschkatzen gibts neue Backrezepte wie, Schwarzwälder Kirschtorte, Ricottakuchen, Pflaumen-Streuselkuchen.

 

Backen-Kochrezepte-Haushalt

 

Es werden immer wieder neue Rezepte hinzugefügt und gerade bei besonderen Anlässen wie z.B. Weihnachten werden Sie Rezepte wie Gänsebraten auf dieser Seite finden. Oder Sie probieren das Rezept- Wildente mit Sauerkraut mal zum Fest aus. Immer mal wieder reinschauen lohnt sich.
     

Salate

 

Bayrischer Wurstsalat

Zutaten für vier Personen

2 rote Zwiebeln
1 Gemüsezwiebel
1 Bund glatte Petersilie
150g Gewürzgurken
300g Fleischwurst
3-4 EL Weißwein-Essig
Salz/ Pfeffer
3 EL Keimöl

Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Petersilie hacken. Gewürzgurken und Fleischwurst in Stifte/Streifen schneiden. Essig, etwas Salz und Pfeffer verrühren. Öl zum Schluss darunterschlagen und die Petersilie zufügen. Wurst, Zwiebeln und Gurken mit der Vinaigrette mischen und ca. 30 min. durchziehen lassen. Salat nochmals mit Salz, Pfeffer und Essig abschmecken. Dazu schmecken Laugenbrötchen.

 

Zutaten für vier Personen

200g tiefgefrorene Erbsen
1 große Salatgurke
2 Salatherzen je 200g
3 Bund Rauke je 50g
375g Lachsfilet
1-2 EL Öl
Salz/Pfeffer
2 EL Dijonsenfcreme
100g Creme l'egere
2-3 EL Limettensaft

Grüner Salat mit Lachs

 

Erbsen auftauen lassen. Inzwischen Gurke waschen, in feine Scheiben schneiden. Salatherzen putzen, waschen, in Streifen schneiden. Rauke waschen,grob schneiden. Lachs waschen, trocken tupfen, in kleine Würfel schneiden.Öl erhitzen. Lachswürfel darin unter Wenden ca. 3 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Senfcreme, Creme legere' und Limettensaft verrühren. Vorbereitete Salatzutaten und Creme vermengen. Lachs vorsichtig unterheben und portionsweise servieren.

 

 

Zutaten für vier Personen

2 Knoblauchzehen
40g Wallnusskerne
3 EL weißer Balsam-Essig
Salz
weißer Pfeffer
1 Prise Zucker
3 EL Olivenöl
2 Tomaten
einige Blätter Lollo Rosso
175g Kräuter Camenbert
2 Scheiben Bauernbrot
Basilikum zum Garnieren

Kräuter- Käse- Salat

 

Fein gehackten Knoblauch, grob gehackte Nüsse, Zucker, Essig, Salz und Pfeffer verrühren, Öl unterschlagen. Mundgerecht gezupften Salat und in Scheiben geschnittenen Käse auf vier Teller anrichten, Vinaigrette darüber träufeln und mit Tomatenwürfeln bestreuen. Nach Belieben mit Basilikumblätter garnieren und zu jeder Portion eine halbe Scheibe Brot reichen.

 

 

 

 

Zutaten für vier Personen

500 g grüne Bohnen
Salz
2 rote Zwiebeln
200 g Kirschtomaten
eine Dose weiße Riesenbohnen (425 ml)
eine Knoblauchzehe
4 EL heller Balsamico Essig
Pfeffer
Zucker
4 EL Olivenöl
2-3 Stiele Thymian
100g schwarze Oliven ohne Stein
200g Schafskäse

Griechischer Bohnen Salat

 

Bohnen waschen, abtropfen lassen. Stielansätze abschneiden und die Bohnen entfädeln.Bohnen in Stücke brechen und im kochendem Salzwasser zirka 15 Minuten garen. Zwiebeln schälen und in dünne Spalten schneiden. Tomaten waschen, trockenreiben und halbieren. Bohnenkerne auf ein Sieb geben, abspülen und abtropfen lassen.Knoblauch schälen und fein hacken. Riesenbohnen abtropfen lassen. Balsamico Essig mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Das Öl kräftig mit einem Schneebesen darunterschlagen. Knoblauch unterrühren. Thymian waschen, trocknen schütteln und etwas zum Garnieren beiseite legen. Restliche Blätter von den Stielen zupfen. Brechbohnen, Riesenbohnen, Zwiebelspalten, Tomatenhälften, Oliven, Thymianblättchen und Marinade in einer großen Schüssel vermengen und circa 30 Minuten ziehen lassen. Schafskäse grob zerbröseln und unter den Salat heben. Mit restlichem Thymian garniert servieren.

 

 

Zutaten für vier Personen

20 rohe tiefgefrorene Garnelen (je 25g, ohne Kopf, in der Schale)
1 Knoblauchzehe
2 Römersalat- Herzen
1 rote Zwiebel
1 reife Avocado
1-2 EL Zitronensaft
1/2 Topf Kerbel
6 ELWeißweinessig
Salz/Pfeffer
Zucker
5 ELOlivenöl
1 kleine gelbe Zucchini
2 El Öl

Garnelen Salat mit Avocado

 

Garnelen auftauen lassen. Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden. Salat putzen, waschen, abtropfen lassen und in mundgerechte Stücke zupfen. Zwiebel schälen und in sehr dünne Spalten schneiden. Avocado halbieren, Stein entfernen. Fruchtfleisch schälen, in Spalten schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Kerbel waschen, trocken tupfen und das obere Drittel (mit Stiel) klein schneiden. Essig und Kerbel verrühren, mit Salz und Pfeffer und etwas Zucker würzen. Dann das Öl darunterschlagen. Zucchini waschen und in Scheiben schneiden. Garnelen schälen und den Darm entfernen. Garnelen waschen und trocken tupfen. 1 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zucchinischeiben von beiden Seiten goldbraun braten. Mit Salz und Pfeffer würzen, aus der Pfanne nehmen. Ein Esslöffel Öl in die Pfanne geben, Garnelen darin drei bis 5 Minuten braten. Kurz vor Ende der Garzeit Knoblauch dazugeben.Garnelen mit Salz und Pfeffer würzen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Salat, Zucchini, Garnelen, Avocadospalten, und Zwiebel vermengen und mit der Vinaigrette beträufeln.

 

 

   
nach oben